amberg.de

     INFORMATIONEN
     BÜNDNIS
 FAMILIENWEGWEISER
     PARTNER
     PROJEKTE
amberg.de

SUCHE
 
Erweiterte Suche

KONTAKT

LINKS
Kinderbetreuung in häuslicher und ausserhäuslicher Umgebung

Stadt und freie Träger bieten eine umfangreiche Palette an Kinderbetreuung im häuslichen und ausserhäuslichen Umfeld, vom Baby bis zum Studium.
  

Kinderbetreuung im häuslichen Bereich:
 

  • Tagespflege
      
    Tagespflege ist eine Form der Kinderbetreuung,
    die seit dem Inkrafttreten des KJHG der institutionellen Kindertagesbetreuung gleichgestellt ist.
      
    Für Kinder aller Altersstufen, besonders im Kleinkindalter, aber ebenso als Ergänzung zu Kindergarten, Hort oder Schule kann ein individuelles Betreuungsarrangement gefunden werden. 
 

  
  
Anlaufstelle:
  
Sozialdienst Katholischer Frauen (SKF)
Studentenplatz 2, 92224 Amberg,
Tel. (09621) 4872-0

Kinderbetreuung in Nachbarschaftshilfe
  

  • stundenweise Kinderbetreuung innerhalb der Nachbarschaft

  • bei einer Person ihres Vertrauens,

  • den zeitlichen Bedürfnissen angepasst,

  • kontinuierlich,

  • kostenlos

 

Anlaufstelle:

Sozialdienst Katholischer Frauen
(SKF)
Studentenplatz 2, 92224 Amberg,
Tel. (09621) 4872-0

Krabbel- und Spielgruppen

Krabbelgruppen sind Treffmöglichkeiten für Kinder im Alter von 0 – 3 Jahren mit ihren Vätern und Müttern. Sie bieten Lern- und Spielmöglichkeiten für Kinder, die erste Gruppenerfahrungen machen und spielerisch soziales Verhalten einüben können.

Den Eltern ermöglichen sie, Informationen zu sammeln, Erfahrungen auszutauschen und Anregungen für den Umgang mit kleinen Kindern mitzunehmen.

Eltern-Kind-Turnen / Kleinkindturnen

Beim Eltern-Kind-Turnen ab ca. 1 ½ Jahren steht die körperliche Aktivität im Vordergrund. Beim gemeinsamen Turnen mit der Mutter oder dem Vater gewinnt das Kleinkind Freude an der Bewegung. Auf spielerische Art kann es seine körperlichen Fähigkeiten einschätzen lernen und ausbauen.

Beim Kleinkinderturnen ab ca. 3 Jahren turnen die Kinder mit Gleichaltrigen in der Gruppe, die Eltern können aber meist dabei sein und zuschauen. Durch Bewegungsspiele, kleine gymnastische Übungen und spielerisches Turnen an und mit den Geräten wird die Motorik des Kindes gefördert. Einfache Regeln und das Miteinander helfen dabei, soziales Verhalten einzuüben.
    

 

Die Ansprechpartner der Krabbelgruppen und Eltern-Kind- & Kleinkindturngruppen sind Sportvereine. Aber auch örtliche Kirchengemeinden bieten häufig derartige Angebote,

TV 1861 Amberg
Abteilung Turnen
Ansprechpartner:
Bernhard Popp
Tel. (09621) 81467

DJK Ammersricht
Ansprechpartner:

Konrad Opitz
Tel. (09621) 673467

DJK 2002 Amberg
Ansprechpartner:

Johanna Strecker
Tel. (09621) 15620

Babysitter   

Ein Babysitter kommt in den Haushalt und fügt sich ins familiäre Leben ein. Das bedeutet weniger Stress für das Kind, da es in seiner vertrauten Umgebung bleibt.

Grundvoraussetzungen, die ein Babysitter mit sich bringen sollte, sind Zuverlässigkeit und absolute Diskretion. Babysitter finden sich beispielsweise über das Internet, über soziale Einrichtungen wie Familienbildungsstätten und über Inserate und Aushänge. Der Kinderschutzbund in Amberg bildet auch Babysitter aus.

 

Babysittervermittlung
Kinderschutzbund e.V.
Mühlhof 3, 9222 Amberg
Tel. (09621) 21111

Kinderbetreuung in Nachbarschaftshilfe
  
Vermittlung von stundenweiser ehrenamtlicher Betreuung in Nachbarschaftshilfe über den Sozialdienst Katholischer Frauen
  
Sozialdienst katholischer Frauen
(SKF)
Studentenplatz 2, 92224 Amberg
Tel. (09621) 48720
web: www.skf-amberg.de
   

Offene Kinderbetreuung
   
Offene Kinderbetreuung ist eine flexible Ergänzung zur institutionellen Betreuung, sie kann stundenweise oder unregelmäßig genutzt werden. Kleinstkinder ab eineinhalb Jahren werden stundenweise betreut.

 

Kinderschutzbund Amberg e.V.
Mühlhof 3, 92224 Amberg
Tel (09621) 21111
Mo. – Fr. 8:30 – 11:30 Uhr, Do. 15:00 – 17:00 Uhr, Sa. 10:00 – 13:00 Uhr
www.kinderschutzbund-amberg.de

Elternschule Amberg e.V.
Amselweg 7 a, 92224 Amberg
Tel. (09621) 86272
Mo./Di./Do./Fr. 8:30 – 11:30 Uhr, Di. 14:00 – 17:00 Uhr